Kategorie: Hochwertige Bildung

Eine Naturerlebnis-Küche für Lummerland

Förderverein Michael-Ende-Grundschule

Auf unserer Insel Lummerland, einem entsiegelten Bereich am Rande des Schulhofs, gibt es zwar keine Berge wie bei Jim Knopf, aber zwei tolle Lehmtipis, die den Kindern tolle naturnahe Spielmöglichkeiten bieten. Was uns noch fehlt zu unserem Glück ist die Küche von Frau Waas... Natürlich keine, in der man echten Kakao kochen kann – sondern eine, in der die Kinder gemeinsam echte Naturabenteuer erleben können. Die Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, abseits vom Asphalt der Stadt nach Herzenslust aus Naturmaterialien tolle „Gerichte“ zu kreieren, um ihre Umwelt sensorisch erleben zu können. Wie die Naturerlebnis-Küche aussehen soll, wissen die Kinder schon genau – ihre Wünsche haben sie uns auf zahlreichen kreativen Bildern mitgeteilt. Neben großen in die Arbeitsplatte integrierten Töpfen, in denen ausgiebig gematscht werden kann, soll es auf jeden Fall genug „Arbeitsfläche“ geben, um zu werkeln und vor allem auch um Töpfe mit bienenfreundlichen Blumen und Kräutern zu bepflanzen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Hochwertige Bildung

Adresse: Platenstraße 7 , 50825 Köln, Deutschland