Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

„Kippen in den Pott“ - Nachhaltig sein ist hot!

Berufskolleg Deutzer Freiheit

Bei unserem Projekt „Kippen in den Pott“ - Nachhaltig sein ist hot! Möchten wir gerne an unserer Schule besondere Behälter der Firma Tobacycle aufstellen sowie unsere Schülerinnen und Schüler mit mobilen Aschern ausstatten, um ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Zigarettenkippen recyceln zu lassen. Tobacycle sammelt Zigarettenkippen und macht die Giftstoffe darin unschädlich. Ca. 80% aller Zigarettenkippen weltweit landen in der Umwelt und schon durch wenig Regen gelangen die Giftstoffe ins Grundwasser. Wir möchten das verhindern und unsere vielen rauchenden Schülerinnen und Schüler für einen nachhaltigen Konsum und Klimaschutz sensibilisieren. Und auch die Nichtraucher erfahren so gelebte Nachhaltigkeit.Die Förderung benötigen wir zur Finanzierung von großen Metallsammelbehältern, mobilen Aschern und Sammeleimern für unseren täglichen Hofdienst, um auch die Zigarettenkippen in den Recycling-Kreislauf zu bringen, die noch nicht den Weg in einen der Sammelbehälter gefunden haben.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Adresse: Eumeniusstraße 4 , 50679 Köln, Deutschland