Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Nachhaltigkeit für das inSide Café

Der Verein Menschen treffen Menschen Köln e. V. setzt sich für Menschen ein. Und der Erhalt der Lebensgrundlagen, Nachhaltigkeit, ist  Teil unserer Grundmotivation. Deshalb möchten wir auch in dem von uns seit Anfang 2018 geführten inklusiven Café in der Kölner Innenstadt noch nachhaltiger werden. Wir geben mit dem Recup-System nur wiederverwendbare To-Go-Becher aus. Beim Außer-Haus-Verkauf kooperieren wir mit den Kölner von Start-Up Vytal. Außerdem gilt: Glasstrohhalme, Bioeier, und bald auch regionalen und fairen Kaffee von Heilandt.
Dies alles ist für uns nur ein Anfang. Für eine Kooperation mit Zero Waste Köln e. V. rüsten wir uns derzeit. Wir möchten ein Konzept erarbeiten, wie Gastronomie im Einklang mit all ihren Anforderungen wie Hygienevorschriften, Lebensmittelsicherheit, Erwartungen der Gäste und Wirtschaftlichkeit nachhaltig funktioniert. Mit der Hilfe von RheinStart hätten wir die Chance auf einen kräftigen Schub.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Adresse: Am Rinkenpfuhl 46 , 50676 Köln, Deutschland