Die Gewinner stehen fest!

Unsere einwöchige Votingrunde im Juni 2021 ist beendet und 11 Projekte erhalten diesmal das begehrte Sponsoring.
Wir gratulieren allen Projekten, die gewonnen haben und bedanken uns für die aktive Teilnahme am Voting.
Insgesamt wurden 22.177 Stimmen beim Voting auf die 28 Projekte abgegeben.

Bis 2024 werden nachhaltige Projekte in Köln und in der Region
jährlich mit 60.000 Euro durch die RheinEnergie gesponsert. Das nächste Voting findet im Herbst 2021 statt.

Die Zukunft gestalten!

Zwei Mal im Jahr rufen wir zum RheinStart Sponsoring mit jeweils 30.000 Euro auf.
Dabei bekommt jedes Projekt maximal 3.000 Euro, sodass mindestens 10 Projekte pro Runde ein Sponsoring erhalten.

Wer zu den Gewinnerinnen und Gewinnern zählt, entscheidet das einwöchige öffentliche Voting. Die Projekte mit den meisten Stimmen gewinnen.
Unseren sieben Projektkategorien liegen die „Sustainable Development Goals“ (Nachhaltigkeitsziele) der Vereinten Nationen zu Grunde.

Das Sponsoring richtet sich an Bildungseinrichtungen, eingetragene Vereine, sowie Initiativen, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet haben, gemeinnützige Organisationen und gemeinwohlorientierte Privatinitiativen. Auch Existenzgründer, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit entwickeln, können sich bewerben. Alle Kriterien für eine Teilnahme am Sponsoring finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.

Die Bewerbung für die nächste Runde ist ab dem 1. Juli 2021 freigeschaltet.

Zusammen entschieden für eine bessere Zukunft:


    Stimmen wurden insgesamt bei den Votings abgegeben. Vielen Dank für Ihr Engagement!