Jede Stimme zählt!

Motivieren Sie so viele Menschen wie möglich, für Ihr Projekt abzustimmen. Es kann im Aktionszeitraum täglich abgestimmt werden. Es gewinnen die Projekte mit den meisten Stimmen. Wenn der Finanzrahmen von 30.000 Euro pro Vergaberunde noch nicht ausgeschöpft ist, können auch mehr als 10 Projekte gewinnen.

Tipps für ein erfolgreiches Voting

Online-Medien

  • Machen Sie über Ihre Homepage auf die Aktion aufmerksam und verlinken sie mit der Aktion.
  • Posten Sie über soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram den Link zu Ihrer Projektseite auf www.rheinstart.org.
  • Laden Sie Ihre Familien und Freunde per E-Mail oder WhatsApp ein, sich für Ihr Projekt einzusetzen. Machen Sie auf die Aktion aufmerksam – auch mehrfach innerhalb des Aktionszeitraums.
  • Informieren Sie die eigenen Vereinsmitglieder, Arbeitskollegen, Eltern oder Mitglieder Ihrer Institution über die Aktion und über Zwischenstände. Laden Sie zum Mitmachen ein.

Öffentlichkeitsarbeit

  • Ein Artikel oder eine Meldung über die Aktion in der lokalen Presse erreicht viele Menschen und kann Ihre Stimmzahl deutlich steigern.
  • Falls Sie eine Zeitung herausgeben oder Mitgliederbriefe versenden, weisen Sie auch darin auf die Aktion hin und rufen Sie zur Abstimmung auf.
  • Plakatieren Sie bei Veranstaltungen am schwarzen Brett und in Ihren Räumen.

Weitere Aktionen

  • Als Schule oder Kindergarten nutzen Sie das Netzwerk der Elternschaft.
  • Machen Sie bei jeder Aktivität auf Ihr Projekt aufmerksam und werben Sie für Unterstützung.
  • Ganz wichtig ist das Netzwerk Ihrer Organisation/Einrichtung. Nutzen Sie alle Kontakte und alle Informationskanäle, um zur Unterstützung einzuladen.
  • Erzählen Sie Freunden, Verwandten, Kollegen und Nachbarn von der Aktion.

Werbemittel für Ihren Verein:

Einfach downloaden!

  • Inklusive Textvorlage „Jetzt abstimmen!“ – eine Meldung zum Beispiel für Ihre Homepage oder den nächsten Vereins-Newsletter
Jetzt downloaden