Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Aufstellen von Regenwasserauffangtonnen und Gemeinschaftsnutzung des Vereinsgartens

Unser Verein „Kanusportgemeinschaft e.V. Köln“ nutzt ein ehemaliges Brachgelände der Alfred-Schütte AG und hat dort ein Bootshaus. Hier treffen sich Jung & Alt zum Paddelsport auf dem Rhein. Das Gelände soll zu einem Garten werden, um gemeinsam nach dem Paddeln zu "chillen", sich zu regenerieren und den Gemeinschaftssinn zu fördern. Nun möchten wir diese Aufgabe nachhaltig und systematisch angehen. Dazu möchten wir:
• in Gemüsekisten Obst und Gemüse anbauen und gemeinsam essen
• vogel- und insektenfreundliche heimische Sträucher und Kleingehölze pflanzen
• Nisthilfen bauen und aufhängen
• Himbeer- und Obstbüsche pflanzen (naschen nach dem Sport)

• Regenwasserauffangtonnen aufstellen, damit den Garten wässern

Nach einer Anleitung durch einen Gärtner möchten wir mit den Jugendlichen gemeinsam den Garten bewirtschaften. Die Gemeinschaftsarbeit fördert  gleichzeitig den Gruppenzusammenhalt. Indem jeder ganz persönlich etwas davon hat, wird der Sinn der Tätigkeit unmittelbar erlebbar!


Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Adresse: Alfred-Schütte-Allee 32 , 51105 Köln, Deutschland