Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Ökologische Vielfalt in der Stadt für Jungimker

Insekten haben es durch die Zerschneidung von Lebensräumen und die Flächenversiegelung durch Ausbreitung von Siedlungs-, Industrie- und Verkehrsflächen schwer zu überleben.
Somit ist es sehr erfreulich zu beobachten, dass sich immer mehr Menschen um ihre Umwelt und den Artenschutz Gedanken machen und Maßnahmen ergreifen, um Lebensräume zu erhalten, wiederherzustellen und somit unsere ökologische Vielfalt bewahren.
Als Kölner Imkerverein verstehen wir das Leben mit den Insekten als Symbiose. Am Beispiel der Honigbiene u.a. klären wir auf und bilden Jahr für Jahr neue Mitglieder und Interessierte aus.
Im kommenden Jahr legen wir den Fokus auf die Ausbildung unserer Jung-/Neu-Imker und möchten auch Allergikern die Möglichkeit bieten sich gefahrlos einem „Bienenstock“zu nähern, um sich mit der Thematik aktiver Umweltschutz auf diese Weise zu befassen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Adresse: Friedrich-Ebert-Straße 49 , 50996 Köln, Deutschland