Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Wildes Bienenleben im Rheinland

Beenature-Rheinland, Regionalgruppe des Verein zur Rettung der Honigbienen e.V.

Im Rahmen von Projekten an verschiedenen Standorten in Köln und der Region möchten wir das wilde Leben der Honigbiene wieder ermöglichen. Mit der Installation von Baumhöhlensimulationen, die wir finanzieren müssen, soll die Honigbiene in artgerechten Bedingungen existieren dürfen, abseits der imkerlichen Haltung in Stöcken. Die Bäume in unseren Wäldern werden kaum noch alt genug, um Baumhöhlen ausbilden zu können. Ein Grund dafür liegt auch in der nicht nachhaltigen Bewirtschaftung der Wälder. Damit sind viele Höhlenbewohner in ihrer Existenz bedroht, neben der wilden Honigbiene auch Fledermäuse, Hornissen, Vögel etc., für welche unsere Wildtierbehausungen ebenfalls offen stehen. Den Bienen in unseren Artenschutzprojekten werden weder Honig, noch Wachs, noch andere bienische Produkte entnommen. Damit schont diese Form der BienenERhaltung deutlich und nachhaltig die Nektarvorkommen in der Landschaft, welche somit wieder für Wildbienen, Hummeln oder Schmetterlinge zur Verfügung stehen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Adresse: Heliosstraße 6A , 50825 Köln, Deutschland