Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Kleine Köche, große Töpfe - Die Südstadtkinder lernen kochen

Kindertagesstätte Südstadtkinder e.V.

Gesunde und klimafreundliche Ernährung spielt bei den Südstadtkindern eine große Rolle. Wir möchten das Thema nun noch stärker im pädagogischen Alltag verankern und die Kinder in die Vor- und Zubereitung von Mahlzeiten einbeziehen. Für die 3- bis 6-Jährigen planen wir die Einrichtung einer eigenen Küchenecke, in der sie die Ernte aus unserem Hochbeet selbst verwerten und zubereiten können. Sie waschen Gemüse, greifen zu Schneidbrett und Kochlöffel und verleihen dem Essen die richtige Würze. Beim gemeinsamen Kochen lernen die Kinder z.B. wie aus Tomaten und Basilikum eine leckere Soße entsteht – und was eine energiesparende Zubereitung ausmacht.

Mit dem Projekt wollen wir die Kinder früh an das Kochen mit unverarbeiteten und saisonalen Zutaten heranführen und ihr Bewusstsein für gesunde und ressourcenschonende Ernährung stärken. Es knüpft an unsere bisherigen Aktivitäten zur nachhaltigen Ernährungsbildung an (MehrWertKonsum, SternKita) und ist in ein ganzheitliches Konzept eingebettet.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Adresse: Alteburger Straße 127A , 50678 Köln, Deutschland