Kategorie: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Naturunterschlupfe für Lummerland

Förderverein Michael-Ende-Grundschule

Auf unserer Insel Lummerland, einem entsiegelten Bereich auf dem Schulhof der Michael-Ende-Grundschule, ist immer etwas los: Die freundliche Lok Emma lädt zur imaginären Inselrundfahrt ein, es wird gematscht, bepflanzt und im Naturstein-Freiluftklassenzimmer fleißig gepaukt. Aber wohin, wenn mal ganz geheime Inseltreffen stattfinden sollen? Oder kreative Ideen geschmiedet werden wollen? Na klar, das geht am besten in einem echten Naturunterschlupf! Die Kinder wissen schon genau, was die drei neuen Unterschlupfe bieten sollen: Viel (geheimen) Platz zum Verstecken, kleine Fenster für’s tägliche (Rollen-)Spiel, aus Naturmaterialen sollen sie bestehen und besonders wichtig: Nachhaltig sein! Die gewünschten Hütten aus getrockneten Weidenruten bieten das allemal! Das Beste ist: Sie können jederzeit problemlos von uns ausgebessert werden und mit Wetterfarbe wetterfest gemacht werden. So können sie vielen „Inselbesuchern“ eine tolle (Schul-)Zeit fernab vom Großstadtdschungel bescheren.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Adresse: Platenstraße 7 , 50825 Köln, Deutschland