Kategorie: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Pfandraising

Pfandraising ist eine Möglichkeit für Privatpersonen, Unternehmen oder Schulen ihre Pfandflaschen zu sammeln und den Erlös für einen gemeinnützigen Zweck zu spenden. Umweltverschmutzung wird vermieden und ein Beitrag für eine soziale, nachhaltige Gesellschaft geleistet. 
Mit diesem Konzept richten wir uns an Kölner Schulen. Wir wollen den Schüler*innen vor Ort einen inhaltlichen Austausch über das Thema Umweltschutz und Generationengerechtigkeit ermöglichen. Mit den Schüler*innen werden wir gemeinsam das Aufstellen von Pfandboxen organisieren. Das Ziel ist, die Begeisterung für bürgerschaftliches Engagement zu wecken und die Schüler für nachhaltigen Konsum und Kinderrechte zu sensibilisieren. Die Projektunterstützung benötigen wir, um die Materialien für diese Pfandboxen, sowie die Aufwendungen für die Workshops zu finanzieren. Über die Verwendung des "ersammelten" Pfands sollen vor allem die Schüler*innen entscheiden können. Helfen Sie mit Ihrer Stimme unsere Zukunft nachhaltig und sozial zu beeinflussen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Adresse: Elisabeth-von-Mumm-Platz 5 , 50937 Köln, Deutschland