Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Der Schulgarten als Natur- und Erfahrungsraum für Schülerinnen und Schüler der GGS Riphahnstraße

Förderkreis der GGS Riphahnstraße e.V.

Im Schuljahr 2017/2018 errichtete die GGS Riphahnstraße auf ihrem Schulhof ein grünes Klassenzimmer und eine Nützlingswiese mit Nisthilfe für Insekten. Zunächst wurde die Natur- und Garten-AG von zwei Lehrkräften während der OGS Zeit angeboten. Seit dem Schuljahr 2019/2020 besitzen wir auch einen Natur- u. Fußpfad und einen Schulgarten. Durch die Unterstützung einer Gärtnerin kann die AG derzeit auf wöch. sieben Stunden erhöht werden. Gemeinsam werden verschiedene Obst- u. Gemüsesorten und Kräuter gepflanzt. Die Kinder sind für Pflege und Ernte zuständig. Gießwasser beziehen wir aus einem mit Regenwasser gefüllten Tank. Die Themen „Klimawandel", „Nachhaltigkeit” und „Gesunde Ernährung” werden thematisiert. Geerntetes wird gemeinsam zubereitetet und verzehrt. Übergebliebene Ernte wird an die Kinder verteilt. Sie nehmen es mit nach Hause und tragen das Thema Gesunde Ernährung in ihre Familien. U.a. soll die Gärtnerin weiter finanziert werden. Dazu benötigen wir finanzielle Unterstützung.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Adresse: Riphahnstraße 40A , 50769 Köln, Deutschland