Kategorie: Hochwertige Bildung

Kommunikationsmodell mit integrierter App Erst-Erprobung

EnergeticExchange

Um den Anwendungsfall des EnergeticExchange Grundgedankens greifbarer für die Öffentlichkeit zu gestalten, soll ein haptisches Modell entstehen. Dieses soll an Standorten wie Schulen, Messen, öffentlichen Plätzen oder Unternehmen zum Einsatz kommen und als erste Erprobung der eigens entwickelten EnX App dienen. Die App ermöglicht die Steuerung der Fahrzeugentladung, Energieplanung, Bezahlung und Coupongenerierung. Das entstehende Modell stellt einen Ausschnitt der Stadt Köln dar, in welchem der Wohnort eines exemplarischen Nutzers hervorgehoben ist, der Energie über sein Solardach generiert. Ebenfalls ist der spezifische Standort eines EnX Kooperationspartners gekennzeichnet, wo der Nutzer seinen grünen Strom entladen und so ins Stromnetz einspeisen kann. Der Öffentlichkeit soll ermöglicht werden, diesen Weg selbst mit einem Miniatur-Pkw zu befahren, sich über diesen Energieverbrauch bewusst zu werden und sich diesen mittels der EnX App am eigenen Smartphone anzeigen zu lassen.
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Hochwertige Bildung

Adresse: Uhlandstraße 14 , 50931 Köln, Deutschland