Kategorie: Hochwertige Bildung

Städtebau analog & virtuell - Historisches & Gegenwart auf einen Blick

Förderverein 1125 Jahre Widdig e.V.

Städtebau analog & virtuell - Historisches & Gegenwart auf einen Blick: auf Basis von 3D-Stadtmodellen zum Anfassen plus virtuelle Modelle per App
Der Förderverein will zum 1125-jährigem Jubiläum das Thema Städtebau erlebbar machen. Ein gedrucktes 3D-Stadt- und Geländemodell, buchstäblich zum Anfassen, wird mit einer App um ein Virtuelles Modell in einer Augmented Reallity (AR) App ergänzt.
Vorteil: Historisches & Gegenwart sind auf einen Blick erlebbar.
Das gedruckte Modell umfasst den Gebäudebestand aus dem 19. Jahrhundert (ca. 150 Jahre vor heute). Die AR-App zeigt virtuell das heutige 3D-Stadtmodell auf dem gedruckten 3D-Geländemodell. Die Größe des Modells hat ca. 5,00 * 2,10 Meter im Maßstab von 1:300. Daten-Basis: Open Data NRW und Stadtarchiv
Alle Komponenten werden zu 100% in NRW produziert und entwickelt!
Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Hochwertige Bildung

Adresse: Zerrespfad 12 , 53332 Bornheim, Deutschland