Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Erhalt von Streuobstwiesen im Land des Drachen

Streuobstwiesen sind ein Lebensraum mit großer Artenvielfalt. Die Bäume bilden ein perfektes Zuhause für bedrohte Vogelarten, Fledermäuse und Insekten. Der Blütenreichtum der Bäume, Kräuter, Gräser und Blumen ist Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten. Streuobstwiesen besitzen eine hohe Bedeutung die regionale Identität, Landschaftsbild und Erholungsfunktion sowie als Ort der Umweltbildung. Darüber hinaus leistet der Erhalt von Streuobstwiesen auch einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz, denn der Baumbestand ist auch Luftfilter und Sauerstoffproduzent. Das Ziel unserer Projekte ist die Rekultivierung und Pflege alter Streuobstwiesen, Weinbergsbrachen und Magerwiesen. Mit dem Projekt wollen wir 30 neue Apfelbäume pflanzen, um diese Biotope auch für zukünftige Generationen zu erhalten. Darum beteiligen wir eine breite Bevölkerungsschicht in allen Altersgruppen an unserer Arbeit. Neben dem Naturschutz steht auch das Miteinander bei uns im Vordergrund.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Adresse: Auf dem Schnitzenbusch , 53639 Königswinter, Deutschland