Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Naturgarten in der KiTa "Emmäuse"

Gemeinsam wollen wir das Außengelände unter pädagogischen Gesichtspunkten so gestalten, dass unsere Kinder einen Ort finden, an dem sie die Natur in ihrer Vielfalt wahrnehmen und erleben können. Durch unterschiedliche Materialien, wie Sand, Steine, Rindenmulch, Holz, gepflasterte Flächen oder Findlinge, sowie vielseitige Oberflächen, wie glatt-rau, kühl-warm, rund-eckig, weich-hart etc., erleben und erfahren Kinder ihre Umwelt. Uns ist auch wichtig, dass die Kinder eine Vielfalt von Pflanzen erleben. Die heimischen Blumen locken Schmetterlinge, Bienen, Käfer und weitere Insekten an, welche die Kinder mit großem Interesse beobachten können. Die Identifikation und den nachhaltigen, wertschätzenden Umgang mit den Materialien, Pflanzen und dem selbst Geschaffenen werden wirkungsvoll weitergetragen - Kinder lernen von Kindern. Wir erwarten für die Kinder, dass diese im Naturgarten selbsttätig forschen und den verantwortungsvollen Umgang mit Pflanzen, Nahrungsmitteln und Tieren lernen.

Erzählen Sie es Ihren Freunden




INFOS

Kategorie: Maßnahmen zum Klimaschutz

Adresse: Birkhuhnweg 4 , 50829 Köln, Deutschland